13 Headbänga online
Suche:
22.05.2024 Wolves In The Throne Room
23.05.2024 Exhorder
24.05.2024 Metallica
26.05.2024 Metallica
08.06.2024 Alien Weaponry
08.06.2024 Nickelback
Reviews (10420)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Under That Spell

Interview:
Lyzanxia

Live-Bericht:
Stormhammer

Video:
Hemoptysis
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von The True Endless kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

The True Endless - A Climb To Eternity

The True Endless - A Climb To Eternity
Stil: Black Metal
VÖ: Januar 2005
Zeit: 41:52
Label: Aphelion Productions
Homepage: -

buy, mail, print

Die italienischen The True Endless haben seit ihrer Gründung 1997 diverse Demos, Eigenproduktionen und Samplerbeiträge auf den Markt gebracht. A Climb To Eternity ist das aktuelle Schaffenswerk, das den Weg über die Alpen gefunden hat. Ob sich dieser Weg allerdings gelohnt hat, bleibt zweifelhaft.

Geboten wird hier "räudiger" Black Metal, der sich ganz klar an den Anfängen dieser Musikrichtung norwegischer Bauart orientiert. Dabei klingen The True Endless so originell wie ungefähr 534.840.182 andere Bands auch, die dieser Mucke frönen. Also Wiedererkennungswert gleich null. Das Tempo ist meist schnell, die Gitarren schrubben und der Gesang keift. Nur die Drums scheppern. Ob die Produktion absichtlich nach Kellerbunker klingt oder ob einfach finanziell nicht mehr drin war, entzieht sich leider meiner Kenntnis. Jedenfalls gibt es Eigenproduktionen, die deutlich besser klingen.

Einzig der Song "The New Glacial Era Pt. I And II" lässt einen ansatzweise aufhorchen, verwursten hier The True Endless doch auch ein paar epische Parts. Doch wirklich vom Hocker reißt dieser Song mich auch nicht.

Ray

2 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de