10 Headbänga online
18.05.2021 October Tide
21.05.2021 Freedom Call
21.05.2021 Silverstein
22.05.2021 Decembre Noir
22.05.2021 Enforcer
24.05.2021 Enslaved
Reviews (10241)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Dew-Scented kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Dew-Scented - Issue VI (Re-Release)

Dew-Scented - Issue VI (Re-Release)
Stil: Death Thrash Metal
VÖ: 11. Oktober 2010
Zeit: 53:44
Label: Metal Mind Productions
Homepage: www.dew-scented.de

buy, mail, print

Ein neues Brutalo-Machwerk aus dem Hause Dew-Scented gibt es Mitte 2005, als die Jungs ihr inzwischen sechstes Album ins Rennen werfen. Gleich beim ersten Hören fällt der dicke Sound auf, der den Songs mehr als gut zu Gesicht steht. Passend dazu trauen sich Dew-Scented auch mal öfters auf die Bremse zu treten und wuchtige Midtempo-Nummern zu schreiben. Überhaupt ist das Songwriting variabler gestaltet als auf den Vorgängern. Verbessert hat man sich auch was die spielerischen Qualitäten angeht, was man eindrucksvoll an den vielen anspruchsvollen Soli und Leads nachvollziehen kann.

Gut fünf Jahre sind seitdem vergangen, nun gibt es über Metal Mind Productions eine Neuauflage der Scheibe. Neben den bei Dew-Scented obligatorischen Liner-Notes und dem Standarddigipack gibt es die beiden Bonustracks "Full-Blown Revenge" (ursprünglich auf der Japan-Pressung enthalten) und "The Torrent" (als Bonustrack in den USA verwendet) sowie das Video zu "Turn To Ash". Unterm Strich also ein Paket, das sich nicht nur für Komplettisten eignet.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de