3 Headbänga online
Reviews (10195)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Firewind

Interview:
69 Chambers

Live-Bericht:
Circle Of Witches

Video:
Manimal
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Gory Blister kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Gory Blister - Art Bleeds

Gory Blister - Art Bleeds
Stil: Death Metal
VÖ: 05. April 2004
Zeit: 29:39
Label: Sekhmet Records
Homepage: www.goryblister.com

buy, mail, print

Eventuell ist diese italienische Band dem einen oder anderen noch durch ihren Beitrag zu Rock Hards Unerhört 9 Sampler im Ohr. Nun haben sie auf Sekhmet Records ein Zuause gefunden und präsentieren mit Art Bleeds ihr Debut.

Und um es mal kurz zu machen: wenn ihr Deaths Symbolic und Cynics Focus verehrt wie eure Mutter, kommt ihr um dieses Kleinod nicht herum. Fantastische Musiker. Fantastisches Songwriting. Große Melodien, die trotz aller Schönheit noch aggressiv rüberkommen. Intensive Vocals. Phänomenale Leads. Hier kommt wirklich alles zusammen, was man sich nur wünschen kann. Und das wichtigste dabei: trotz der natürlich starken Beeinflussung und den allgegenwärtigen Zitaten aus oben genannten Meilensteinen geben sich Gory Blister hörbar alle Mühe, eigenständig zu sein. Was ihnen auch auf ganzer Linie gelingt. Es ist sicherlich ein wenig hochgegriffen, aber ich denke, wenn es noch die Möglichkeit gäbe, dass Chuck Schuldiner und Paul Masvidal erneut ein Album zusammen schreiben und aufnehmen könnten und die Geschwindigkeit etwas höher ansiedeln würden, käme Art Bleeds dem Ergebnis wirklich nah. Ich bin begeistert.

Trotzdem bleiben noch zwei kleine Kritikpunkte. Zum einen versteht es die zweimal auftauchende Opernschrulle, mir professionell und zielstrebig auf den Sack zu gehen. Zweitens ist dieses Meisterwerk mit knapp 30 Minuten viel, viel zu kurz. Wer sich aber als Fan von technischem Death Metal versteht, muss sich dieses Album unbedingt anhören. Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Die Punktzahl dürfte hiermit auf der Hand liegen. Großartig.

Erinc

6 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de