19 Headbänga online
17.07.2020 Raygun Rebels
18.07.2020 Ausverkauft
24.07.2020 Grand Massive
25.07.2020 May The Tempest
13.08.2020 Nekrovault
20.08.2020 Montreal
Reviews (10145)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Von Branden

Interview:
Jon Oliva's Pain

Live-Bericht:
Sepultura

Video:
Lamb Of God
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Superbutt kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Superbutt - You And Your Revolution

Superbutt - You And Your Revolution
Stil: Alternative Rock/Modern Metal
VÖ: 06. November 2009
Zeit: 39:11
Label: Edge Records
Homepage: www.superbutt.net

buy, mail, print

Auch auf ihrem vierten Album sind sich die Ungarn Superbutt (wer hat sich diesen Namen denn bitte schön ausgedacht?) treu geblieben. Nur nuancenweise werden neue Elemente in den bereits auf den letzten Alben gefahrenen Sound integriert, ansonsten konzentriert man sich voll und ganz auf die Veredelung des Bestehenden. Und darin sind die Jungs mittlerweile wirklich gut geworden, denn die Mixtur aus Alternative Rock, Modern Metal sowie einem Hauch Nu Metal rockt recht amtlich und bringt den Kreislauf in Schwung. Die zehn Songs werden kraftvoll und dynamisch präsentiert. Sowohl Riffing als auch Gesang sind abwechslungsreich sowie markant gestaltet und auch die Hooklines wissen zu gefallen. Dass die Jungs nicht nur gute Rocksongs wie "Blister" oder "Gone Far" schreiben können, sondern auch ein einfühlsames Händchen haben, zeigen sie mit dem besinnlichen und vielschichtig arrangierten "Lift Her". Aber auch beim Wildern in an sich fremden Gefilden, gehen die Ungarn recht geschickt vor. Das rotzige "With Nails" würde zumindest auch Lemmy und seinen Jungs ganz gut zu Gesicht stehen. Dass neben einer ganzen Menge an guten Stücken auch ein paar austauschbare Lieder am Start sind - man nehme nur das schnulzige "Mother's Day" oder den lahmen Titeltrack - sorgt letztlich dafür, dass sich meine Begeisterung dann doch in Grenzen hält. Trotzdem denke ich, dass man in You And Your Revolution ruhig einmal reinhören kann und den Jungs eine Chance geben sollte. Sie sind nämlich auf einem guten Weg.

JR

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de