6 Headbänga online
18.06.2021 Chris Bay
26.06.2021 Decembre Noir
08.07.2021 Noopinion
09.07.2021 Fine And Great
10.07.2021 May The Tempest
10.07.2021 Baby Of The Bunch
Reviews (10250)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Reincarnatus

Interview:
Fiddler´s Green

Live-Bericht:
Grave Digger

Video:
Eisregen
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Granit kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Granit - Granit

Granit - Granit
Stil: Hard Rock
VÖ: 03. April 2009
Zeit: 48:50
Label: Twilight Vertrieb
Homepage: www.granit.to

buy, mail, print

Also, aufpassen, das sind nicht die nett benannten Grantig, sondern Granit, die einen felsenfesten Rock zusammenhauen, der keineswegs modern oder schnörkelig, sondern direkt und unumwunden zur Sache kommt. Die fünf Schweizer springen in die Bresche, die Landsleute wie Krokus geschlagen haben: erdiger, traditioneller Hard Rock, der nach eigenen Worten ohne "Kitsch und Plüsch" auskommt, sondern vielmehr mit Ecken und Kanten glänzt.
Die ersten drei Stücke erfüllen diesen Anspruch auch aufs Vollste: "Hey You", "Lonely Little Dreamer" und "Speed" sind allesamt Rock-Kracher, die einen vor Freude auf und ab hüpfen lassen: treibende Rhythmen, fettes Riffing, ein ordentlich rauchiger Gesang von Shouter Adrian Leu und ein grooviges Feeling, das seinesgleichen sucht. Hier steuern wir doch direkterweise mal wieder auf die volle Punktzahl zu - oder?

Leider nicht ganz, denn nach dem Eröffnungstrio gibt es leider einen kleinen Strömungsabriss. Auf einmal versucht man sich dann doch an atmosphärischen, balladesken Momenten, der Gesang wird clean, die Gitarre gezupft. Hm, das wäre ja alles nicht weiter bedenklich, aber leider haben die Kollegen ihre mit Abstand besten Songs wohl klugerweise gleich auf den Anfang der Scheibe gebannt. Denn auch wenn das Tempo mit "Winning" und "Wild" wieder anzieht, fehlt den späteren Nummern doch die zündende Energie und der schiere Mitwippfaktor der Opener.

Somit ein sehr gutes Lebenszeichen, das jede Menge Potenzial aufzeigt, aber noch nicht ganz erfüllen kann.

Holgi

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de