5 Headbänga online
20.08.2020 Montreal
27.08.2020 Triddana
03.09.2020 Sündenklang
04.09.2020 Tenside
06.09.2020 Impericon 2020
07.09.2020 Semblant
Reviews (10131)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Agabus

Interview:
White Skull

Live-Bericht:
Assault Fest I

Video:
Dysrhythmia
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Hades kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Hades - Bootlegged In Boston 1988 (DVD)

Hades - Bootlegged In Boston 1988 (DVD)
Stil: Thrash Metal
VÖ: 23. Januar 2009
Zeit: ca. 80 Min.
Label: Cruz Del Sur Music
Homepage: -

buy, mail, print

Hades, US-Thrasher par excellence, waren 1988 als Vorband von Megadeth unterwegs und machten die Bühnen der USA unsicher. Den per Handkamera festgehaltenen Bostoner Gig bringen Cruz Del Sur nun auf DVD unter die Leute. Wegen der Qualität ein geringes Vergnügen, die Band hat es definitiv besser verdient.

Die Farben sind völlig verwaschen, der Sound ist eine Kakophonie. Nach wenigen Minuten kommt der Griff zur Kopfschmerztablette. Der Gig an sich ist gut: Alan Tecchio kommuniziert mit dem Publikum und kommt sehr charismatisch rüber, die Band ist sichtlich erfreut, spielen zu können. Auch die Songauswahl stimmt, immerhin müssen Hades mit einem dreiunddreißigminütigen Supportslot auskommen.
Im 45 Minuten dauernden Bonus-Film Behind The Metal rekapitulieren die Musiker noch mal die Bandgeschichte von Hades. Interviewschnipsel aus verschiedenen Jahren, Liveaufnahmen und Fotos und sogar ein damals auf MTV gezeigtes Musikvideo wurden aus verschiedenen Quellen ausgegraben. Untertitel fehlen zwar, hier genügt aber das berüchtigte Schulenglisch. Das Material erlaubt einen mehr oder weniger interessanten Einblick in die Historie der Combo, bewegt sich qualitativ aber ebenfalls am unteren Ende der Skala. Fast state of the art ist dagegen ein neueres Musikvideo, das sich als weitere Zugabe auf der Disc befindet. Leider der einzige Song in guter Aufnahmequalität.

Keine Frage: die DVD macht große Lust auf einen Gig und die Doku wird Szenekenner interessieren. Aufgrund der miesen Aufnahme trotzdem nur für Komplettisten relevant. Legt euch von eurem Geld lieber die Studioalben der Band zu.

Tracklist:
1. Opinionate!
2. The Leaders?
3. Diplomatic Immunity
4. In The Meantime
5. Aftermath Of Betrayal
6. I Too Eye
7. Nightstalker

Bonus:
Behind The Metal (Doku)
Videoclip

Fab

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de