14 Headbänga online
20.08.2020 Montreal
27.08.2020 Triddana
03.09.2020 Sündenklang
04.09.2020 Tenside
06.09.2020 Impericon 2020
07.09.2020 Semblant
Reviews (10129)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Guerra Total

Interview:
Omen

Live-Bericht:
Wacken Open Air

Video:
Sonata Arctica
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Elijah kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Elijah - Free (Single)

Elijah - Free (Single)
Stil: Singer/Songwriter
VÖ: 20. Oktober 2008
Zeit: 10:37
Label: Finest Noise
Homepage: -

buy, mail, print

So, kommen wir mal zum Thema Promo-Wahnsinn, denn mittlerweile scheinen manche Agenturen nicht mehr besonders wählerisch zu sein, wenn es darum geht, ihre Schützlinge zu vermarkten. Wie anders lässt es sich erklären, dass die CD-Single eines aufstrebenden Singer/Songwriter-Künstlers bei einem Heavy Metal-Magazin landet?
Gut, kann der Junge ja nix dafür, also mal frisch ans Werk. Bei Elijah handelt es sich um einen jungen Mann aus dem schönen Österreich, der dort bereits einige Preise für seine Kunst abgeräumt hat. Bei dieser Kunst handelt es sich um akustischen Pop-Rock, der sich absolut nicht vor anderen Produkten dieser Sparte verstecken muss. Denn singen kann der gerade mal 17-jährige Alpenrepublikaner ganz ausgezeichnet, wenn auch seine Stimme und sein Sangesstil für den Schwermetaller in mir schon recht schwer verdaulich sind, zu gefühlvoll und schmachtend wirkt das auf Dauer auf mich. Aber das anvisierte Publikum wird's mit Sicherheit mögen, da habe ich keine Zweifel. Die drei Songs kommen völlig ohne Stromgitarre aus, begnügen sich mit einer Akustikklampfe und auch, wenn mal Bass und Schlagzeug zur Unterstützung herangezogen werden, wird's trotzdem nicht wirklich rockig. Schöne Melodien und harmonische Arrangements gibt es zu hören, gefühlvollen Gesang, chart- und radiotauglich ist das hier Gebotene allemal. Aber genau deswegen frage ich mich schon, was diese CD-Single hier eigentlich zu suchen hat.
Nun, der Junge ist gut in dem, was er macht, das steht für mich außer Frage und er wird mit seiner Musik auch sein Publikum finden. Aber ob das hier passieren wird, wage ich mal ganz stark zu bezweifeln...

Hannes

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews

© www.heavyhardes.de