12 Headbänga online
04.03.2021 Art Of Delusion
05.03.2021 Stillbirth
06.03.2021 Die Kassierer
09.03.2021 The Quireboys
13.03.2021 Knorkator
13.03.2021 Mr. Irish Bastard
Reviews (10225)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Angus Dersim

Interview:
Extol

Live-Bericht:
Spring Metal Festival

Video:
Nasty Idols
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Unearth kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Unearth - III: In The Eyes Of Fire

Unearth - III: In The Eyes Of Fire
Stil: Metalcore
VÖ: 11. August 2006
Zeit: 43:59
Label: Metal Blade
Homepage: www.unearth.tv

buy, mail, print

Dass Unearth aus den Staaten ihr Handwerk verstehen, dürfte so einigermaßen klar sein, doch warum versuchen sie es auf dieser Scheibe immer wieder zu Lasten der Songs herauszustellen? Leuchtet mir nicht wirklich ein...
Die Lieder sind durchweg brachialer, flotter Metalcore auf technisch höchstem Niveau - trotzdem verliert sich die Agressivität die dahinter stecken sollte in den zahlreichen Breaks, Spielereien oder Stakkatoriffs... Der Gesang von Sänger Trevor Phipps hört sich durch die Bank immer gleich an, was der CD einen beträchtlichen Anteil an Biss nimmt. Hätte nicht wirklich sein müssen. Handwerklich ist die CD wirklich ausgezeichnet, eine gewisse Selbstverliebtheit könnte man dem Album mit etwas bösem Willen aber durchaus unterstellen.

Robert

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Basement - Circle Of Pain
Vorheriges Review: Tom Stevens - Broken As Designed

© www.heavyhardes.de