8 Headbänga online
15.05.2021 Horisont
18.05.2021 October Tide
21.05.2021 Freedom Call
21.05.2021 Silverstein
22.05.2021 Decembre Noir
22.05.2021 Enforcer
Reviews (10240)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Saxon

Interview:
Gun Barrel

Live-Bericht:
Hypocrisy

Video:
Schwarzer Engel
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von 7-9-7 kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

7-9-7 - Get Me To The World On Time

7-9-7 - Get Me To The World On Time
Stil: Pop Rock
VÖ: 05. September 2005
Zeit: 41:56
Label: S.A.D. Music
Homepage: www.7-9-7.com

buy, mail, print

Die Geschichte von 7-9-7 ist reichlich kurios: Zwei Musiker brechen unabhängig voneinander aus Ulm nach Kalifornien auf, der eine, Gitarrist Andreas Supermihl (ex-UDO) um sich musikalisch zu verwirklichen, der andere, Schlagzeuger Gabriel, um Berufspilot zu werden. Dort in Amerika treffen sie sich und gründen im Juli 1997 die Band, die sie nach dem denkwürdigen Datum benennen. Jetzt kehren sie zurück nach Ulm und veröffentlichen bei dem Ulmer Label s.a.d. ihr Debut.

Musikalisch verlegen sich die drei (Bassist Fossy vervollständigt inzwischen die Band) auf netten, radiotauglichen Rock, der nicht nur einmal an Matchbox 20 erinnert. Supermihl spielt nicht nur Gitarre, sondern singt auch, und das sehr kompetent. Seine angenehme Stimme sorgt dafür, dass man sich die CD gerne anhört. Die Lieder ähneln sich, so dass die CD locker an einem vorbei fließt, was aber nicht schadet, denn man kann sie ja wieder hören. Auf die Dauer wird Get Me To The World On Time langweilig, aber als Hintergrundmusik wenn Besuch da ist, taugt sie allemal.

Sehr lobenswert ist das extensive PC-Add-On: Es gibt eine Galerie mit Fotos der Band, wie sie cool vor Containerwänden posen oder grimassenschneidend zur Kamera aufblicken. Auch ein paar ziemlich coole Livefotos sind dabei. Fotos können aus der zentralen Anwendung heraus zur weiteren Verarbeitung exportiert werden. Dazu spielt eine Hintergrundmusik, die man aus sechs verschiedenen Quellen auswählen und Gott sei Dank auch abstellen kann. Zusätzlich gibt es Wallpapers, eine Biographie und ein Video zu "World On Time", wo nur der Sound drauf ist und kein Bild (ziemlich sinnlos also) sowie ein Klingeltonstudio, das man sich installiert und mit dem man dann Audiodateien bearbeiten und per Infrarot, Bluetooth auf das Handy übertragen oder auch auf Festplatte speichern kann. Zu guter Letzt enthält der PC-Teil noch einen eigenen Audioplayer, mit dem man den Audioinhalt der CD auch am PC abspielen kann. Ziemlich viel Mehrwert, der als Plus auf der Habenseite verbucht wird. Das Plus könnte dicker sein, wenn das Video auch bewegte Bilder mit abspielen würde ;).

Fazit: Nette, aber belanglose Musik in einem wirklich guten Angebot für 11,99 Euro.

Kara

4 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Ewigkeit - Conspiritus
Vorheriges Review: Alev - If We Ever (Single)

© www.heavyhardes.de