7 Headbänga online
24.09.2021 Forced To Mode
25.09.2021 Tankcsapda
25.09.2021 Harakiri For The Sky
29.09.2021 Tribulation
29.09.2021 Queen Machine
30.09.2021 Parasol Caravan
Reviews (10267)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Void Of Silence kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Void Of Silence - Criteria OV 666

Void Of Silence - Criteria OV 666
Stil: Dark Metal
VÖ: 25. Februar 2002
Zeit: 50:53
Label: Code666
Homepage: www.dauphins.com/void

buy, mail, print

Stellt Euch vor, Ihr wacht morgends auf, zieht im Halbschlaf den Rolladen hoch und Ihr denkt: "Scheisse, schon wieder mitten in der Nacht aufgestanden! Hat die dämliche Katze schon wieder am Wecker rumgespielt..." Auf dem Weg zurück ins Schlafzimmer fällt Dir aber auf, daß die Uhr in der Küche schon 8.43 anzeigt. Was geht denn hier ab? Mal den Fernseher anmachen, die werden es ja wohl wissen. Mist. Wieder kein Empfang, lauter Ameisen auf dem Bildschirm. Was mache ich jetzt? Telekom anrufen? Warum nicht, auch wenn mich der Anruf ca. einen Drittel vom Monatslohn kosten wird... Also als ob ich mich jetzt wundern müsste. Die Leitung ist natürlich auch tot. Tot. Ich gehe nochmal zum Fenster und sehe mir das mal genauer an. Was ich sehe, läßt meinen allmorgendlichen Gang auf die Toilette überflüssig werden; mein Badezimmerteppich wird's mir danken... Schwarze Wolken haben sich über das Tageslicht gelegt, eine eisige Kälte hat meinen Nachbarn auf dem Fußabstreifer erwischt, der Typ steht jetzt da wie eine Eisskulptur. Äste und Gestrüpp wirbeln durch die Luft, der Wind formt sich langsam zu einem Sturm, bald zu einem Orkan. 12487 Kilometer südöstlich hat vor ca. 30 Minuten ein Meteorit im indischen Ozean eingeschlagen und das Armageddon eingeläutet.
Wenn Du jetzt eben schweißgebadet aufgewacht bist, dann wirst Du wohl glücklich sein, daß das alles nur ein böser Alptraum war. Aber beim nächsten Mal solltest Du noch den passenden Soundtrack dazu anhören. VOID OF SILENCEs "Criteria OV 666"...

The General

5 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Borknagar - Empiricism
Vorheriges Review: Anthenora - The General's Awakening

© www.heavyhardes.de