9 Headbänga online
26.06.2021 Decembre Noir
08.07.2021 Noopinion
09.07.2021 Fine And Great
10.07.2021 May The Tempest
10.07.2021 Baby Of The Bunch
16.07.2021 Megaton
Reviews (10252)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Greifenkeil

Interview:
Mindfield

Live-Bericht:
Jon Oliva´s Pain

Video:
Rogash
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Sinner kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Sinner - There Will Be Execution

Sinner - There Will Be Execution
Stil: Power Metal
VÖ: 20. Januar 2003
Zeit: 45:17
Label: Nuclear Blast
Homepage: www.matsinner.de

buy, mail, print

Unverhofft, kommt oft!

Da denkt man sich nichts Böses und bumm, fräst einem das neuste Scheibchen der Herren Sinner und Co. gewaltig den Schädel weg. War die Vorgängerscheibe The End of Sanctuary noch ein bisserl glatt und und vertrackt, macht man auf There Will Be Execution keine Experimente und rockt einfach bis die Fetzen fliegen (ganz getreu dem Motto des Openers "Higher Level of Violence")!
Und ohne Kompromisse geht's auch weiter: Der Titelsong kündigt das baldige Ende an, "Reuiem for a Sinner" spricht den letzten Segen und "Finalizer" vollstreckt das Urteil. Wer sich hier nicht durch sofortiges Bangen selbstverteidigt, hat verloren oder ist schon (gefühls-)tot.

Ok, man könnte jetzt behaupten, ist ja alles nichts Neues, was die da verzapfen und dazu klingen sie noch fast wie Mat Sinner's zweite Band Primal Fear. Wer braucht so ein Zeug?

Die Frage ist leicht beantwortet: Denn alle Fans von Mat werden sich nach dem neuen Material die Finger lecken und jubelnd im Kreis springen. Außerdem kann jeder Fan von eingängigem Powermetal mal ein Ohr riskieren, denn der Mensch ist ja bekanntlich ein Jäger und Sammler und kann immer neuen Stoff gebrauchen. Und diesen bieten Sinner in gewohnt hoher Qualität!

Thorsten

5 von 6 Punkten

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Sissy - Sick
Vorheriges Review: Sin City Six - Home Of The Brave

© www.heavyhardes.de