6 Headbänga online
29.09.2021 Tribulation
29.09.2021 Queen Machine
30.09.2021 Parasol Caravan
30.09.2021 Mad Sin
01.10.2021 Fewjar
01.10.2021 Tanzwut
Reviews (10267)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Kingdom Of Salvation

Interview:
Tracedawn

Live-Bericht:
Anthrax

Video:
Dragonforce
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Mr. Kite kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Mr. Kite - The Hunger

Mr. Kite - The Hunger
Stil: Modern Rock
VÖ: 28. November 2003
Zeit: 14:16
Label: Lion Music
Homepage: www.misterkite.com

buy, mail, print

Wie der Titel schon sagt, soll die aktuelle Mr. Kite Single Hunger auf das kommende Album der Schweden machen, das Mitte Februar in den Plattenläden stehen soll.
Und was da so aus den Boxen perlt, die ersten beiden Songs ("The Hunger" und "How Long") stehen auch auf dem Album, hört sich gar nicht schlecht an und macht wirklich Appetit auf mehr. In der Schnittmenge aus Faith No More und Substyle, gemischt mit einem Schuss Grunge und nem Tropfen Alice In Chains rocken die Songs gut aus den Boxen, ohne dabei die Schallmauer in irgendeiner Weise auch nur ansatzweise anzukratzen. Stattdessen bewegen sich Mr. Kite hier im Slow-Mo-Bereich und verbreiten durch abwechselnde Akustik- und Stromgitarren-Passagen mal gediegene, mal rockige Stimmung und werden somit kaum langweilig.
Als Bonus sozusagen gibt's das bereits auf dem Deep Purple und Rainbow Tribute Album erschienene "Bloodsucker", das im Vergleich zum Original zwar schlechter abschneidet, aber dennoch hörbar ist.
Egal, jedenfalls schaffen es Mr. Kite tatsächlich den Appetit anzuregen und Hunger auf das kommende Album Box Of Fear zu machen.

Lord Obirah

Ohne Wertung

Zur Übersicht
Zur Hauptseite

Weitere Berichte und Infos
Weitere Reviews
Nächstes Review: Symbiontic - Bioconstruct
Vorheriges Review: Symphorce - Twice Second

© www.heavyhardes.de