7 Headbänga online
18.10.2021 Fit For A King
18.10.2021 Sear Bliss
19.10.2021 Fleshgod Apocalypse
19.10.2021 High South
20.10.2021 Less Than Jake
21.10.2021 Jini Meyer
Reviews (10274)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Mollo/Martin

Interview:
Ingrimm

Live-Bericht:
Summer Breeze

Video:
Emmure
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Mechanix kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Mechanix - New World Underground

Mechanix - New World Underground
Stil: Thrash Metal
VÖ: 08. November 2013
Zeit: 40:21
Label: Gegentrend Records
Homepage: www.mechanix.de

Irgendwie haben es Mechanix bisher geschafft, völlig an mir vorbei zu gehen. Aber das ändert sich jetzt, inzwischen steht das dritte Album an und New World Underground rotiert bei mit seit geraumer Zeit ununterbrochen im Player.

Mechanix präsentieren eine Zeitreise die sich gewaschen hat. Sicherlich standen Megadeth hier nicht nur bei der Namensgebung Pate, auch beim Schreiben und Präsentieren ihrer Songs orientieren sich Mechanix stark am großen Vorbild ("Corrosive"). Dazu kommen noch allerlei Zutaten aus dem Hause Slayer ("Assassin"), Metallica ("Killing Heat") oder auch Motörhead ("I Don't Care"). Gut gefällt mir die Unbeschwertheit, mit der Mechanix zu Werke gehen und dass sie trotz aller Einflüsse immer auch eine eigene Note einbringen, wie die todesmetallischen Einsprengsel und die teils sehr groovige Ausrichtung deutlich zeigen.

Zu Stars werden die Franken mit New World Underground sicherlich nicht, aber gerade in neuerer Zeit gibt's deutlich schlechtere Veröffentlichungen in diesem Bereich. Für Thrasher ist New World Underground definitiv interessant. Schön, dass es dieses Album gibt!

Lord Obirah

5 von 6 Punkten


© www.heavyhardes.de