8 Headbänga online
30.09.2022 Disillusion
30.09.2022 Pallbearer
30.09.2022 Subway To Sally
01.10.2022 Obscura
02.10.2022 Kings Of Floyd
02.10.2022 Millencolin
Reviews (10352)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Before The Dawn

Interview:
Dibbukim

Live-Bericht:
Holly Johnson

Video:
The Crown
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Savatage kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Savatage - Fight For The Rock (Re-Release)

Savatage - Fight For The Rock (Re-Release)
Stil: Progressive Power Metal
VÖ: 22. Juli 2011
Zeit: 48:01
Label: EarMusic
Homepage: www.savatage.com

Nach der Quasi-Initialzündung Power Of The Night ließ sich das durchstartende Savatage-Raumschiff auf dem Weg zum Metalolymp etwas ablenken. Wo seinerzeit Glam Rock am Drücker war, da können Savatage ihre Einflüsse nicht verleugnen. Fight For The Rock ist mehr ein Rockalbum mit Popappeal als eine rassige Savatage-Scheibe, die mit den typischen Trademarks und großartigen Kompositionen aufwarten kann. Auch der Sound ist eher mittelmäßiger Natur und klanglich doch sehr glattgebügelt. Das sieht auch Meister Jon Oliva in seinen Liner-Notes ähnlich, die zur Neuauflage beigesteuert wurden. Daneben kommt Fight For The Rock im Digipak-Gewand ins CD-Regal und wurde dazu wie die vorher wiederveröffentlichten Scheiben mit zwei Bonustracks ausgestattet. Die Akustikversion von "This Is The Time" sowie das während der Hall Of The Mountain King-Sessions entstandene "This Is Where You Should Be" werten die Scheibe auf, die trotz der zugegebenen eher unterdurchschnittlichen Leistung quasi als Mahnmal im heimischen Savatage-Backkatalog nicht fehlen sollte.

Lord Obirah

Ohne Wertung


© www.heavyhardes.de