11 Headbänga online
20.09.2021 B&ouml
21.09.2021 B&ouml
21.09.2021 Anvil
22.09.2021 Within Temptation
22.09.2021 Sanctuary
23.09.2021 Brainstorm
Reviews (10266)
Navigation
Artikel des Tages
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Eufobia kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Eufobia - Cup Of Mud

Eufobia - Cup Of Mud
Stil: Death Metal
VÖ: 2011
Zeit: 31:59
Label: Shadowland Music
Homepage: eufobia.com

Schön verpackt als Digipak kommt dieser Tage Cup Of Mud, das zweite Album der bulgarischen Deather Eufobia zu uns herübergeschwappt. Erst 2010 erschien das Debüt Insemination, Faulheit kann man den Jungs, die ihren Stil selbst als Death'n'Roll bezeichnen, also nicht vorwerfen.

Vorwerfen dagegen kann man ihnen, dass Cup Of Mud eine eher unausgegorene Geschichte ist. Den Roll-Anteil würde ich mal eher außen vor sehen, hier ist viel mehr Death. Eingezwängt in die beiden minder begeisternden Instrumentalstücke "Violin" und "Violin (Instrumental)" zocken sich Eufobia durch sieben Stücke, die bei Schlafstörungen wohl gut helfen. Dem Old School Death Metal zugeneigt gibt es absolut nichts Berauschendes zu hören, nichts, was man nicht schon in irgendeiner Form und vor allem schon weit besser gehört hätte. Simpler Standard, ohne Ideen, völlig langweiliges Gerumpel, das nicht mal genügend Energie hat, einer altersschwachen Katze Angst einzujagen.
Sorry Leute, aber das war allem Fleiß zum Trotz wohl eher ein Schnellschuss, den in dieser Form nun wahrlich niemand braucht.

Lord Obirah

1 von 6 Punkten


© www.heavyhardes.de