19 Headbänga online
Suche:
21.07.2024 Ronnie Romero
22.07.2024 Strung Out
22.07.2024 Godsleep
23.07.2024 The Dwarves
23.07.2024 Hellripper
24.07.2024 Normahl
Reviews (10431)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Kalmah

Interview:
Varon

Live-Bericht:
Ensiferum

Video:
Atrocity
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Nail kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Nail - Power And Greed

Nail - Power And Greed
Stil: Heavy Rock
VÖ: 14. Mai 2010
Zeit: 45:45
Label: Mole Records
Homepage: www.nailband.com

Nail sind ein 4-Piece aus Kanada, das sich den klassischen Klängen des Hard Rock verschrieben hat. Dabei setzen die Jungs und die Frontdame aber nicht ausschließlich auf gängige Songstrukturen und typische Klänge, sondern versuchen, ihrem Sound eine eigene Note zu verpassen. Das resultiert zum einen im weiblichen Gesang, der Nail schon mal von der Konkurrenz abhebt. Zum anderen fahren Nail auch mal das ein oder andere härtere Riff auf oder strukturieren ihre Songs in einer etwas komplexeren Art und Weise, die manches Mal an Rush oder Tool erinnert. Außerdem können sie ihre Doom-Wurzeln nicht verleugnen, denn immer wieder schimmern Black Sabbath im Sound der Kanadier durch.

So gibt's unter'm Strich ein solides Heavy Rock-Album, dem es aber an Wiedererkennungswert fehlt. Leider setzt sich auch nach mehrmaligem Hörgenuss nicht sonderlich viel im Hirn fest, weshalb ich vermute, dass Power And Greed nicht wirklich gut durchstarten wird.

Lord Obirah

3 von 6 Punkten


© www.heavyhardes.de