4 Headbänga online
28.09.2016 Lordi
29.09.2016 In Extremo
30.09.2016 Steel Panther
30.09.2016 Hailstone
04.10.2016 Mob Rules
05.10.2016 Serious Black
05.10.2016 Valley Of The Sun
MinReviews (9803)
MinNavigation
MinKommentare
MinArtikel des Tages
Review:
Hundred Seventy Split

Interview:
The Traceelords

Live-Bericht:
Acid Milk

Video:
Atreyu
MinRSS RSS
MinAtom Atom
MinIn eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

News

Nächste News: Ruhe in Frieden, Lemmy
Vorherige News: Bed Of A Nun: Video Downstairs veröffentlicht


28.12.2015, 22:32 Uhr: Rogash: Details zum neuen Album

Unter dem verheißungsvollen Titel Malevolence liefern Rogash ihr Zweitwerk ab, das am 26. Februar 2016 über War Anthem Records veröffentlicht wird.

Das neue Album des ostdeutschen Fünfers wird bietet schnellen, kompromisslosen Death Metal mit amerikanisch-skandinavischer Note, fällt im Vergleich zum Erstlingswerk jedoch deutlich durchdachter und brachialer aus.
Die Aufnahme im Eisensound Studio von Fabian Hildebrandt (Deserted Fear) sowie Mix & Mastering durch Dan Swanö (Unisound Studio) garantieren einen erstklassigen Sound zwischen moderner Härte und oldschooliger Attitüde. Das anspruchsvolle Artwork wurde von Roberto Toderico kreiert.

Rogash - Malevolence

Tracklist:
01. Intro
02. To The End
03. Daily Hate
04. None Shall Prevail
05. Fortunes Fangs
06. Dreams And The Flesh
07. Feed
08. Buried In Oblivion
09. Nightmares
10. Rogan Deathtrip
11. Refuse / Resist (Bonus)

Quelle: Sure Shot Worx

0 KommentareLord Obirah

Zur Hauptseite


© www.heavyhardes.de