10 Headbänga online
Suche:
22.05.2024 Wolves In The Throne Room
23.05.2024 Exhorder
24.05.2024 Metallica
26.05.2024 Metallica
08.06.2024 Alien Weaponry
08.06.2024 Nickelback
Reviews (10420)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Under That Spell

Interview:
Lyzanxia

Live-Bericht:
Stormhammer

Video:
Hemoptysis
RSS RSS
Atom Atom
 

Review

CDs von Terror 2000 kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Terror 2000 - Slaughter In Japan - Live 2003

Terror 2000 - Slaughter In Japan - Live 2003
Stil: Thrash Metal
VÖ: 08. Dezember 2003
Zeit: 40:59
Label: Scarlet Records
Homepage: www.terror2k.cjb.net

Was macht "Speed" Strid wohl, wenn er nicht gerade mit seiner Hauptband Soilwork irgendwelchen Melodic "Death" Metal (Pink Metal) verzapft? Richtig, er hängt sich mit seiner Old School Thrash Band an Destructions Japantour ran und nimmt das ganze zu allem Übel auch noch auf. Hm. Was kann man da erwarten? Nicht viel. Slayer korpulieren mit Dark Angel und einem tauben Mischer. Damit ist alles gesagt. Nicht nur, dass man die zweite Gitarre kaum hört, den Bass aber umso mehr, der Löwenanteil (glücklicherweise nicht alle) der Riffs scheisslangweilig sind und mich Titel wie "Son Of A Gun, Daughter Of A Slaughter" aufgrund ihrer absurden Dämlichkeit an den Rand des Freitodes bringen, nein, diese Irren haben auch noch ein Elvis-Cover ("You're The Devil In Disguise") aufgenommen! Uah. Da steht mir die Kotze bis Oberkante Unterkiefer. Terror 2000 haben wirklich Glück, dass es auf Livealben keine Wertung gibt!

Erinc

Ohne Wertung


© www.heavyhardes.de