14 Headbänga online
21.04.2020 The Quireboys
25.04.2020 Die Bolzer
26.04.2020 Bishops Green
27.04.2020 Snake Oil & Harmony
29.04.2020 Lazuli
30.04.2020 Hinds
Reviews (10109)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Scent

Interview:
Twyster

Live-Bericht:
Flyswatter

Video:
Emil Bulls
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Rapture kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Rapture - Epic Fails In Doom Minor (EP)

Rapture - Epic Fails In Doom Minor (EP)
Stil: Experimental Death Metal
VÖ: 23. Dezember 2012
Zeit: 25:57
Label: Eigenproduktion
Homepage: www.rapture-munich.de
MySpace: www.myspace.com/rapturemunich

Auf Epic Fails In Doom Minor, dem neuesten Output der Münchener Experimental Death Metal-Band, präsentiert sich die Truppe nicht nur mit neuem Lineup, sondern auch mit einer deutlichen Kurskorrektur.

Keine Angst, auch auf Epic Fails herrscht der altbekannte Rapture-Wahnsinn, allerdings nicht mehr gar so ausschweifend, wie noch auf den letzten Outputs. Death Metal bildet das Grundgerüst, wobei hier die eher schleppende denn rasende Variante bevorzugt wird. "Aufgelockert" wird das Material durch doomige Einsprengsel und straffe aber effektive Soli. Dennoch sollte man Epic Fails nicht auf die zu leichte Schulter nehmen, denn hinsichtlich Songwriting und -strukturen waren und sind Rapture mehr als anspruchsvoll. Aber das ist auch gut so, denn dadurch bleibt das Material auch nach zig Durchläufen spannend.

Rapture 2012 sind deutlich kompakter und klingen an allen Ecken gereift. Auch der in Eigenregie entstandene Sound kann überzeugen. Mit Epic Fails In Doom Minor werden Rapture nicht nur alte Fans begeistern, sondern mit Sicherheit auch neue Fans hinzugewinnen.

Lord Obirah

Ohne Wertung


© www.heavyhardes.de