13 Headbänga online
01.07.2019 Zz Top
05.07.2019 Bon Jovi
03.08.2019 Slayer (busfahrt Von München)
23.08.2019 Metallica
01.10.2019 Alice Cooper
11.10.2019 The Sisters Of Mercy
Reviews (10051)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Winterhorde

Interview:
Emerald Sun

Live-Bericht:
Zoo Army

Video:
This Is Hell
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Nevertrust kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Nevertrust - Im Zoo (Hörspiel)

Nevertrust - Im Zoo (Hörspiel)
Stil: Hörspiel
VÖ: 25. August 2012
Zeit: 23:24
Label: Eigenproduktion
Homepage: www.never-trust.de
MySpace: www.myspace.com/nevertrustband

Nevertrust hatten bisher bei HeavyHardes einen eher schweren Stand, trafen ihre bisherigen musikalischen Ergüsse bei uns doch auf ein eher... äh... geteiltes Echo und wenig Gegenliebe. Wahrscheinlich deswegen haben sich die Sachsen nun etwas ganz anderes ausgedacht und mit Nevertrust im Zoo ein Metal-Hörspiel geschaffen. Aber denkbar wäre natürlich auch, dass der Auslöser für dieses Projekt gar nicht bei uns zu suchen wäre...

Um es erst mal klarzustellen: Musik gibt's hier gar keine. Dafür aber eine recht nette Geschichte, der man anmerkt, dass sich die Band dabei ihre Gedanken gemacht hat. Augenzwinkernd wird ein Besuch der Band im Zoo erzählt, bei dem die Dresdener eine ganze Menge Selbstironie beweisen und beispielsweise bei der Bennennung der Zootiere auch ein Händchen für Wortspiele beweisen. Insgesamt wird es nie langweilig und ein paar echte Lacher können Nevertrust auf der Haben-Seite auch verbuchen. Das Hörspiel soll unterhalten und genau das tut es auch.

Professionell ist dabei nichts, weder die Leistung der Bandmitglieder noch die der Erzählerin oder der anderen Sprecher, aber das macht gar nichts, das gibt der ganzen Sache eine absolut sympathische Seite.

Natürlich hält sich der Reiz, das Ding öfter zu hören, in engen Grenzen, aber für einige Lacher seitens des Schreiberlings hat die Mini-CD doch gesorgt. Und wer Kinder hat, dem ist das Ding hier mit Sicherheit wesentlich lieber als die ungezählten Durchläufe der ganzen Benjamin Blümchen- oder Bibi Blocksberg-Kassetten. Insofern könnte das Ding doch des Öfteren laufen...

Hannes

Ohne Wertung


© www.heavyhardes.de