8 Headbänga online
10.07.2020 Tenside
11.07.2020 Ausverkauft! Waldgeflüster
12.07.2020 Tenside
17.07.2020 Raygun Rebels
18.07.2020 Ausverkauft
24.07.2020 Grand Massive
Reviews (10143)
Navigation
Artikel des Tages
Review:
Stahlhammer

Interview:
Suidakra

Live-Bericht:
Veldensteiner Festival

Video:
Requiem (CH)
RSS RSS
Atom Atom
In eigener Sache

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Valid RSS

Valid Atom 1.0

 

Review

CDs von Obtest kaufenZur Druckversion dieses ArtikelsDiesen Artikel als PDF speichern

Obtest - Gyvybes Medis

Obtest - Gyvybes Medis
Stil: Pagan Metal
VÖ: 28. Mai 2009
Zeit: 43:12
Label: Osmose Productions
Homepage: www.obtest.lt

Pagan Metal aus Litauen; das sieht man auch nicht alle Tage und es genießt so fast schon Exotenstatus. Der Exot hat auch einen Namen, nennt sich Obtest und bringt dieser Tage mit Gyvybes Medis ein neues Album heraus.

Geboten wird epischer Pagan Metal mit einer starken Affinität zum Power Metal. Die Produktion ist gut ausgefallen, aber der Gesang klingt etwas daneben. Exotisch ist auch die Tatsache, dass Obtest ihre Texte in litauisch verfassen und man daher kein einziges Wort versteht. Doch mit dem Titeltrack haben die Herren eine höchst-melodische Nummer auf Plastik gebannt und einen eingängigen Hit geschrieben. Doch wirklich imposant ist das Material auf der Scheibe nicht wirklich und das Meiste plätschert so vor sich hin.

Obtest haben noch einen sehr weiten Weg bis zur Pagan-Spitze. Mit gerade mal einem Hit auf Scheibe kann man einfach nicht viel reißen und so wird diese Platte in der Masse der Veröffentlichungen einfach untergehen.

Basti

2 von 6 Punkten


© www.heavyhardes.de